Silbermedaille für Pistolen Zweite
Sülfelds zweite Luftpistolenmannschaft hatte am vergangenen Wochenende den letzten Wettkampf der Saison 2012 zu bestreiten. In Bohlsen trafen Heiko Seeger, Katja Kutzeck, Johann Fischer, Andreas Karwehl und Mike Rowland auf den vorletzen der Landesliga Nord, den TSV Schnega an. An den Positionen eins, zwei und drei waren die Sülfelder klar überlegen und ließen den Kontrahenten keinen Ausblick auf einen möglichen Sieg. Spannender ging es da schon auf Position vier zu. Hier kämpfte Andreas Karwehl in der letzten Serie um die notwendigen Ringe zum Sieg und beendete dann schließlich mit drei Ringen Vorsprung sein Duell. Diese Spannung wurde dann noch einmal von Mike Rowland getoppt. Nach seinem Wettkampf lag er mit seinem Gegner gleichauf und konnte erst nach dem zweiten Stechschuss die Gleichheit zu Gunsten der Sülfelder brechen.
Dieser 5:0 Sieg verhalf unseren Schützen noch einmal in der Tabelle eine Stufe heraufzuklettern und sie beendeten somit die Saison mit dem Zweiten Platz. Zum Kader der zweiten Mannschaft gehören außerdem noch Jennifer Karwehl und Siegfried Rudolph, die an diesem Wochenende nicht zum Einsatz kamen.
Erster wurde der SV Groß- und Kleinkalliber und Dritter der SV Garßen.
Heiko Seeger schoss darüber hinaus mit 369,33 Ringen das beste Schnittergebnis der Liga dicht gefolgt von Katja Kutzeck mit 368,17 Ringen.
10-01-2012
hs