Kreismeisterschaften Zwischenbericht
Die Kreismeisterschaften sind voll im Gange und die guten Erfolge der Sülfelder bedarfen eines Zwischenberichtes. Beim Luftgewehrschiessen startete Sven Kunkel in der Juniorenklasse A die Jagd nach den Medaillen. Am ersten Wochenede schoss er sich mit 364 Ringen auf Platz Eins.
Am folgenden Wochenende durften dann die Pistolenschützen zeigen, was sie können. Alle fünf Sülfelder Schützen qualifizierten sich für das Finale. Andreas Karwehl(351), Dieter Schmidt(352), Mike Rowland(353), Heiko Seeger(370), Meik Kutzeck(376).
Im Finale wurde es dann wieder spannend. Heiko kämpfte sich an Meik heran, fiel aber nach einer 6,4 im fünften Schuß wieder zurück. Nach einer weiteren Aufholjagd reichte es am Ende nur knapp nicht zum Sieg. Meik Kutzeck siegte mit 470,6 Ringen und nur 0,1 Ring Vorsprung vor Heiko. Andreas, Mike und Dieter belegten die Plätze Sechs bis Acht.
Weitere Erfolge konnten dann unsere Auflageschützen erzielen. Klaus Stützer siegte nach hervorragendem Vorkampf(399) und Finale(104,9) mit einem Gesamtergebnis von 403,9 Ringen. Karl-Heinz Müller kämpfte sich im Finale von Platz Sieben auf Platz Vier vor mit einerm Gesamtergebnis von 398,8 Ringen. Siegfried Sygulla erreichte knapp dahinter Rang Fünf mit einem Gesamtergebnis von 398,5 Ringen. Klaus Schönwitz erreichte mit 285 Ringen Platz 19.
26-02-2012
hs